Optimierung landwirtschaftlicher Düngung aus ökonomischer und ökologischer Sicht, im Sinne einer nachhaltigen Landnutzung

Michael Tröster

Mit Hilfe modellgestützter Optimierung werden Einsatzumfang und Kombination von Düngemitteln bestimmt. Hierzu finden neben den ökonomischen Auswirkungen insbesondere ökologische Kriterien Eingang in das Modell. Große Bedeutung findet in diesem Zusammenhang auch die Erhöhung der Nährstoffeffizient beim Einsatz organischer Dünger.