15.11.2021

Moritz Ptacek in TUM: Junge Akademie aufgenommen (12.11.)

Moritz Ptacek vom Lehrstuhl für Produktions- und Ressourcenökonomie wurde am 27. Oktober in die TUM: Junge Akademie (TUMJA) aufgenommen, das Förderprogramm der TUM für außerordentlich talentierte und engagierte Studierenden. Das Stipendienprogramm der TUMJA richtet sich an wissenschaftlich interessierte Studierende der TUM und ihrer Partnerhochschulen und fördert seine Stipendiaten mit dem Ziel, aufgeschlossene, verantwortungsbewusste und reflektierte Persönlichkeiten auszubilden, die mit ihrem intellektuellen Potential konstruktive und verantwortungsvolle Impulse in die Gesellschaft einbringen.

Im Rahmen des Förderprogramms wird Moritz Ptacek gemeinsam mit weiteren Stipendiaten der #Class22 in den nächsten 20 Monaten an einem interdisziplinären Forschungsprojekt arbeiten, das sich dem Thema „Learning from Nature“ widmet. 

Der Lehrstuhl für Produktions- und Ressourcenökonomie gratuliert Herrn Ptacek herzlich zur Aufnahme in die Akademie.